Logics Delays #3: Tape Delay mit viel Old School Flavor

Sep 14, 2020

Eines vorweg: Logics Tape Delay klingt viel besser als erwartet

Im Gegensatz zu anderen Delays kannst du deine Echos "einfärben"

Los geht`s, nutzen wir die (simulierte) Power alter Bandmaschinen

 

Leistungsstarkes Delay mit old school Färbung

Logics Tape Delay ähnelt von den Einstellungen dem Stereo Delay:

 

Zunächst als Mono Delay angelegt. Wenn du die alt Taste beim anklicken gedrückt hältst kannst du es auch als Stereo Delay laden. 

Die Stereo Breite kannst du dann über den "Spread" Regler breiter ziehen.

 

Weitere Parameter in der Character" Sektion sind:

  • Clip Threshold, damit kannst du analoge Übersteuerung simulieren, die im Gegensatz zur digitalen Verzerrung für dei meisten Zuhörer sehr angenehm klingt.
  • Tape Head Mode, hier kannst du mit unterschiedlichen Tonkopfstellungen der "Bandmaschine" experimentieren
  • Über Low- und High Cut kannst du deine Delays mit einem BandEQ nachbearbeiten.

 

...
Mehr lesen

Logics Delays #2: 3 Tipps für Logics Stereo Delay - Perfektes Delay für jeden Zweck

Sep 12, 2020

In Part #1 der Serie habe ich Logics einfachste Delays vorgestellt

In diesem Teil zeige ich dir Logics go to Delay wenn es um Stereo Delays geht

Übrigens, dieses Delay kann viel mehr als du denkst...

 

Alleskönner: Das Stereo Delay in Logic Pro X

Im ersten Teil habe ich Logics beiden einfachste Delays vorgestellt; das Sample Delay und das Echo.

In diesem zweiten Teil zeige ich dir Logics Allrounder für die meisten Aufgaben, das Stereo Delay:

 

Das Stereo Delay hat zwei unterschiedlich einstellbare Delay Lines, die du entweder in ms oder Notenwerten einstellen kannst.

Anbei drei Tipps , die es sich definitiv lohnt in Logics Sample Delay anzutesten:

 

#1:Teste die Input Parameter aus

Über das Verstellen der Input Parameter kannst du im Handumdrehen richtig abgedrehte Delay Effekte erzielen. Probier einfach die verschiedenen Einstellungen aus und experimentiere!

 

#2: Deviation!

Der Clou am Sample Delay ist, dass du die Delays zeitlich...

Mehr lesen

Logics Delays #1: Sample Delay und Echo || Logic Pro X für Anfänger

Sep 06, 2020

Brauchst du teure Delay Plugins von Drittanbietern?

Oder reichen Logics interne on board Delays völlig aus?

Das und noch viel mehr klären wir in dieser kleinen Serie!

 

Endlos viele Delay Plugins auf dem Markt

Inzwischen ist der Markt regelrecht überflutet mit (Delay) Plugins für Musikproduktion.

Bei Delay Plugins gibt es schon recht gute, günstigere Angebote wie z.B. das Comeback Kid von Baby Audio. Wenn du tiefer in die Tasche greifen möchtest holst du dir den Echo Boy von Sound Toys.

Die große Frage ist aber? Brauchst du wirklich Plugins von Drittanbietern oder reichen die von Logic (oder einer anderen DAW) nicht völlig aus?

Deswegen teste ich in dieser Mini Serie alle Delay Plugins von Logic an. Ich hoffe dass du dir am Ende selbst eine Meinung bilden kannst.

In diesem ersten Teil geht es um Logics einfachste Delay Plugins, das Sample Delay und das Echo.

 

Sample Delay

Logics Sample Delay ist sehr simpel und einfach...

Mehr lesen

Klavier selbst aufnehmen - Lohnt sich die Mühe noch?

Sep 03, 2020

Heutzutage gibt es enorm viele gesampelte Piano Sound Libraries

Lohnt sich da noch die Mühe ein Klavier selbst im Studio zu mikrofonieren?

Und wenn ja, wie mikrofoniert man überhaupt ein Klavier?

 

Unendlich viele Software Pianos

ToontrackNative Instruments und XLN Audio. All diese Firmen haben keine Kosten und Mühen gescheut, sind in große Tonstudios mit Top Equipment gegangen und haben Pianos und große Flügel aufgenommen.

In der Tat klingen diese gesampelten Instrumente beim ersten Anspielen über das hauseigene MIDI Keyboard im Homestudio beeindruckend.

Immerhin triggerst du ja mehrere tausend Euro teure Instrumente, die sehr aufwändig aufgenommen wurden.

Aber klingt  ein virtuelles Klavier tatsächlich genauso gut wie ein Piano, das im Tonstudio, individuell für eine bestimmte Produktion aufgenommen wurde?

Wir haben es im Studio B in Stuttgart ausprobiert:

Klavier aufnehmen im Studio B in Stuttgart -...

Mehr lesen

Besser abmischen! --> Bass aufnehmen und abmischen in 5 einfachen Schritten

Aug 26, 2020

Zusammen mit den Drums bildet der Bass das Fundament einer jeden modernen Musikproduktion

Ich zeige dir wie du in 5 einfachen Schritten deinen Bass aufnehmen und abmischen kannst.

Wenn du nach diesem Prinzip vorgehst, sollte einem knackigen, satten Bass Sound nichts mehr im Weg stehen

 

Zum perfekten Bass Sound gehören zwei Arbeitsschritte: Das Recording und das Mixing . Wie du das am effektivsten bewerkstelligst zeige ich dir in diesem Artikel

Das wichtigste für eine gute Aufnahme, egal ob Instrument oder Gesang ist natürlich immer ein guter Musiker oder Sänger.

Ist die Performance gut, ist die Chance hoch, dass die Aufnahme und der Mix insgesamt gut werden. 

 

Schritt #1: "Forme" einen guten Bass Sound
Schon am Instrument selbst kannst du den Sound über die Drehregler formen.

Danach mikrofonierst du entweder deinen Amp oder nimmst über eine DI Box deinen Bass direkt in deine DAW auf. Im Video habe ich mich für die virtuelle DI Box...

Mehr lesen

Musik abmischen lernen: Wo gibt es kostenlose Multitrack Sessions zum Üben?

Aug 14, 2020

Wenn du beim Abmischen besser werden möchtest musst du vor allem eines: Viel Songs abmischen

In diesem Artikel zeige ich dir 5 Plattformen, auf denen du kostenlose Multitracks zum Üben herunterladen kannst

Wichtig: Wenn du mit Tracks von anderen Künstlern arbeitest, kläre immer vorab ob du deren Spuren auch benutzen darfst.

 

Übung macht den Meister

Wenn du beim Mixing besser und auch schneller werden möchtest, musst du, gerade am Anfang, so viel wie möglich mischen.

Das ist auch deswegen wichtig, dass du eine eigene Mixing Routine entwickeln kannst.

Gerade als Anfänger ist es oft ziemlich schwierig eine Band oder einen Künstler zu finden, der dir seine Mixe anvertraut.

In diesem Artikel zeige ich dir eine Lösung dafür. Fangen wir zunächst mal vorne an:

 

Was versteht man unter einer Multitrack Session?

Multitracks sind alle einzeln aufgenommenen Spuren eines Songs.

Gehen wir mal von einer Band mit Drums,...

Mehr lesen

Musik produzieren in Logic Pro X : 7 Pro Velocity Tricks für Producer

Aug 04, 2020

In diesem Artikel zeige ich dir sieben Pro Tricks für die Arbeit mit Velocity Werten bei MIDI Events

Diese Tipps machen das Musik produzieren in Logic Pro X für dich wesentlich einfacher

Dein Workflow im Piano Roll wird sich massiv beschleunigen. Legen wir los...

 

Velocity bezieht sich auf MIDI Events

Wenn wir von Velocity sprechen,  meinen wir Lautstärkestufen von MIDI Events in Logic. Die gehen von 0-127.

Oftmals ist es umständlich im Piano Roll mit Velocity Werten zu arbeiten, da eine MIDI Performance mit einem vitruellen Instrument meist nicht so natürlich klingt wie ein als Audiospur aufgenommenes Instrument.

Nachfolgend gebe ich dir 7 Tipps, wie du eine MIDI Performance per Velocity Bearbeitung wesentlich natürlicher gestalten kannst.

 

Tipp #1: Der Velocity Processor

Der Velocity Processor in Logic Pro X ist ein Kompressor für MIDI Noten. Genau wie bei einem "normalen" Kompressor kannst du über die Threshold...

Mehr lesen

Gitarren aufnehmen in Logic Pro X - Schritt für Schritt

Jul 26, 2020

Eine Gitarre in Logic aufzunehmen kann für Anfänger eine Herausforderung sein.

Wichtig sind der richtige Eingangspegel und natürlich dass deine Gitarre gestimmt ist

Ist die Aufnahme im Kasten bietet dir Logic viele Möglichkeiten deine Spuren nachzubearbeiten.

 

Nachfolgend erkläre ich dir Schritt für Schritt wie du deine erste Gitarrenaufnahme in Logic machen kannst:

 

Step 1: Gitarre richtig anschließen
Schließe deine Gitarre an dein Audio Interface an und stelle den den Modus auf (INST = Instrumentenaufnahme). Anschließend musst du in Logic den richtigen Eingangskanal in deinem Fader auswählen. (Bei einem kleinen Audio Interface ist das meistens Eingang 1 oder 2)

Step 2: Eingangspegel einstellen
Schalte jetzt die Ansicht auf "Pre Fader Metering"  um. So stellst du sicher, dass du auch wirklich den richtigen Eingangspegel siehst. Spiele deine Gitarre an und achte darauf, dass sie nicht übersteuert. (-18dB...

Mehr lesen

3 Tipps für mehr analoge Wärme in deinem Mix

Jul 10, 2020

Heute gebe ich dir drei effektive Tipps wie du analogen Sound in Logic Pro bekommst

Meistens erreicht du das über Logics internen Verzerrer Plugins

Es gibt aber auch andere, versteckte Möglichkeiten

 

Tipp #1: Overdrive

Logics internes Overdrive Plugin emuliert  die von einem Feldeffektransistor erzeugten Verzerrungen. Dadurch entsteht ein sehr warmer und angenehmre Sättigungseffekt:

Logics Overdrive Plugin 

Über den Drehregler "Drive" kannst du die Intensität der Sättigung steuern, "Tone" legt die Frequenz für den Highcut Filter fest.

 

Tipp #2: Clip Distortion

Clip Distortion ist ein nicht linearer Verzerrung Effekt, der unvorhersehbare harmonische Spektren erzeugt.

Das Plugin emuliert warme übersteuerte Röhrenamps, kann aber auch starke Verzerrungseffekte erzeugen:

Clip Distortion in Logic 

 

Tipp #3: Tape Delay

Logics Tape Delay ist ein echter Geheimtipp wenn es um analoge Wärme geht.

Obwohl...

Mehr lesen

Schlagzeug abmischen - 9 Tipps für besseren Drumsound im Mix

Jun 21, 2020

p>Die Drums sind das Rückgrat einer fast jeden Musikproduktion

Ihre Aufgabe ist es den Mix zusammenzuhalten und ihm die nötige Power zu geben

Heute zeige ich dir 9 Tipps, die dir beim Schlagzeug abmischen schnell weiterhelfen können:

 

 

  1. Gruppenspur zuerst
    Die Drums sind ein Instrument, das von nur einem Musiker gespielt wird. Versuche deswegen zuerst über den Drumbus den Sound des Gesamtkits zu verbessern anstatt mit den Einzelspuren anzufangen. Mit dieser Methode kannst du oft viel Zeit sparen.


  2. Der Snap Kick Trick
    Wenn deine Kick nicht gut durch den Mix kommt, leg dir eine Kopie dieser Spur an und such dann mit einem EQ das Anschlaggeräusch des Beaters. Jetzt hebst du diese Frequenz extrem an und komprimierst sie stark.

    Im besten Fall hast du jetzt eine zweite Spur mit einen lauten Klick Geräusch, die du unter deine normale Bass Drum Spur mischen kannst.


  3. Der Low End Kick Trick
    Fehlt es deiner Kick Drum an Low End, lege dir eine Kopie...
Mehr lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.